Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung

In unserer Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung behandeln wir Erwachsene im Alter zwischen 18 und 64 Jahren mit Abhängigkeitserkrankungen von Alkohol, Medikamenten und/oder illegalen Drogen. An unserem Hauptstandort Wiesloch sowie in den Zentren für Psychische Gesundheit (zfpG) in Mosbach, Weinheim und Schwetzingen können Patient*innen mit Suchtproblemen und psychiatrischen sowie körperlichen Folge- und Begleiterkrankungen unsere Beratungs-, Diagnostik- und Therapieleistungen in der individuell geeigneten Behandlungsform in Anspruch nehmen. Während wir am Standort Wiesloch das gesamte Spektrum substanzbezogener Störungsbilder spezialisiert behandeln, liegt der Schwerpunkt in den beiden Außenstellen auf der wohnortnahen tagesklinischen und ambulanten Suchttherapie.

Mit unseren hochdifferenzierten Behandlungsangeboten unterstützen wir unsere Patient*innen in allen Phasen der Behandlung – von der Krisenintervention über den qualifizierten Entzug bis hin zur Langzeitentwöhnungstherapie (stationäre Rehabilitation) und multiprofessionellen ambulanten Weiterbehandlung. Durch eine enge Vernetzung mit Suchtberatungsstellen, Angeboten der Sucht-Rehabilitation und Selbsthilfegruppen sind wir in der Lage, mit unseren Patient*innen maßgeschneiderte Behandlungspläne für die Zeit nach der Behandlung im PZN zu erarbeiten.

Mitbetroffene Familienangehörige unserer Patient*innen beziehen wir in den Behandlungsprozess mit ein. Auch die Kinder unserer stationär behandelten Patient*innen haben wir im Blick: Unsere speziell geschulten Kinderbeauftragten unterstützen bei der Suche nach passenden Präventions- und Behandlungsangeboten.
Weitere Informationen: https://starkimsturm.de

Einen Überblick über unsere Klinik finden Sie im > Klinikflyer Suchttherapie und über unsere Sucht-Reha hier > Landhaus

Kompetenzen + Krankheitsbilder
Standorte + Versorgungsformen
Therapie + Beratung
Kontakt + Aufnahme
Kompetenzen + Krankheitsbilder

Durch unsere Behandlungsangebote erhalten Patient*innen Unterstützung bei Problemen mit Alkohol und mit Tabletten, niederschwelliger Drogenentzug und eine Versorgung von Suchtnotfälle.

mehr

Standorte + Versorgungsformen

In der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung behandeln wir pro Jahr rund 3.000 suchtkranke Patientinnen und Patienten.

mehr

Therapie + Beratung

Die individuell abgestimmten Behandlungskonzepte beinhalten verschiedene Therapiebausteine.

mehr

Kontakt + Aufnahme

mehr

Ansprechpersonen

Link, Tobias Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Suchttherapie und Entwöhnung Chefarzt
Telefon: 06222 55-2790Fax: 06222 55-1890
Sekretariat:
Elbs, Belgin
Salat, Peter Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Suchttherapie und Entwöhnung Pflegedienstleiter
Telefon: 06222 55-2507
Sekretariat:
Elbs, Belgin
Elbs, Belgin Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Suchttherapie und Entwöhnung Sekretärin