Kontakt + Aufnahme

Das Ambulanzzentrum finden Sie ganz in der Nähe der Pforte auf dem PZN-Gelände. Im ansprechend sanierten Haus 26, wo sich ehemals eine Waschküche befand, empfängt Sie unser Ambulanzteam von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 17.30 Uhr.

 

Sie möchten telefonisch, per Fax oder E-Mail Kontakt aufnehmen?

Empfang Allgemeinpsychiatrie und Suchttherapie:
Telefon 06222 55-2600
Telefax 06222 55-1893

Empfang Gerontopsychiatrie
Telefon 06222 55-2287
Telefax 06222 55-1887

E-Mail: ambulanzzentrum@pzn-wiesloch.de

Rezeptanforderungen richten Sie bitte an folgende E-Mailadresse:
rezepte-ambulanz@pzn-wiesloch.de

Wir benötigen folgende Angaben von Ihnen:
Name, Vorname; Geburtsdatum; vollständige Adresse sowie Ihre Telefonnummer;
Medikament mit Stärke und Menge
Das Rezept können Sie am übernächsten Arbeitstag abholen.

 

Sie brauchen Hilfe im Notfall?

Außerhalb der Sprechzeiten erfolgt die Akutbehandlung durch die Zentralaufnahme des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in 69168 Wiesloch, Heidelberger Str. 1a.
Kontaktieren Sie im Notfall bitte die Zentrale über die Rufnummer 06222 55-0!

Wer übernimmt die Kosten der Behandlung?

Sie können sich von Ihrem Arzt an das Ambulanzzentrum im PZN Wiesloch überweisen lassen. Für gesetzliche Versicherte tragen die Krankenkassen die Kosten der Behandlung.

Wenn Sie privatversichert oder Selbstzahler sind, klären wir mit Ihnen vor Ort die Kostenübernahme.

Was benötigen Sie für die ambulante Behandlung?

Musteraufnahmevertrag
 

Was müssen Sie mitbringen zum Termin im Ambulanzzentrum?

  • Ihre Versichertenkarte
  • eine gültige Überweisung
  • ggf. Vorbefunde (Berichte von Ärzt*innen, Therapeut*innen, psychologische Testergebnisse)