Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Abteilung Bau und Technik

Die Abteilung Bau & Technik gewährleistet die Funktions- und Betriebssicherheit der gesamten technischen Einrichtungen und Gebäude des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden.

Im baulichen Bereich plant, realisiert und überwacht die Abteilung alle Instandhaltungs-, Umbau- und Neubaumaßnahmen des PZN. Die an wirtschaftlichen Kriterien ausgerichtete Aufgabenerfüllung steht im Vordergrund.

Betriebe, die an der Zusammenarbeit mit uns interessiert sind, können die Ausschreibungsunterlagen nach VOB von uns erhalten. Unser Ziel ist die kostenoptimale Versorgung und der Betrieb des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden, ausgerichtet auf die Bedürfnisse unserer Patient_innen und des Personals.

Team und Portfolio der technischen Dienstleistungen

Das Team der technischen Abteilung

Das Team der technischen Abteilung

Das Team der technischen Abteilung setzt sich zusammen aus Kaufleuten, Ingenieuren, Technikern, Meistern und Facharbeitern. Der Abteilung obliegt die Verantwortung für wesentliche Teile des Facility-Management und für das gesamte technische Gebäudemanagement. Ihre Aufgabe ist es, einen 24-stündigen störungsfreien Krankenhausbetrieb über das gesamte Jahr zu gewährleisten.

Öffentliche Ausschreibungen nach VOB

Öffentliche Ausschreibungen nach VOB

Hier finden Sie EU-Ausschreibungen im Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union wie auch Ausschreibungen nach VOB aus dem Bereich der Abteilung Bau & Technik.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an die in der Ausschreibung genannten Mitarbeiter.

zu den Ausschreibungen

Überblick der Baumaßnahmen 2000 - 2018

Überblick der Baumaßnahmen 2000 - 2018

Die Werkfeuerwehr des PZN

Medizinproduktesicherheit

Medizinproduktesicherheit

Die Anwendung von Medizinprodukten in Krankenhäusern ist durch zahlreiche gesetzliche Vorgaben geregelt, z.B.: Medizinproduktegesetz (MPG) und Medizin-Produkte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). 

Als Krankenhaus mit mehr als 20 Beschäftigten stellen wir gemäß § 6 MPBetreibV sicher, dass eine sachkundige und zuverlässige Person mit medizinischer, naturwissenschaftlicher, pflegerischer, pharmazeutischer oder technischer Ausbildung als Beauftragter für Medizinproduktesicherheit bestimmt ist und die entsprechenden Aufgaben wahr nimmt. 

Unser Beauftragter für Medizinproduktesicherheit ist hier für Sie per E-Mail erreichbar:

medizinprodukte.sicherheit(at)pzn-wiesloch.de