Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Probewohnen: ein besonderes Angebot

Das Probewohnen ist eine länger dauernde Beurlaubung aus dem stationären Bereich. Beim Probewohnen hat der Patient die Möglichkeit, die in seinem Rehabilitationsplan festgelegten Lebensbedingungen im realen Umfeld zu erproben. Dabei wird der Patient entweder noch von Mitarbeitern seiner ehemaligen Station oder aber von der Forensische Ambulanz Wiesloch (FAW) unterstützt.

Diese Phase dient der besseren Einschätzung der Belastbarkeit und Zuverlässigkeit eines Patienten, so dass eine sicherere Beurteilung der Prognose auch im Hinblick auf eine eventuelle Gefährlichkeit möglich wird.

Weitere Informationen