Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Versorgungsformen

Die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie ist in vier Funktionsbereiche gegliedert, denen die acht Stationen, die Außenwohngruppe "Südliche Zufahrt", die Fachambulanz (FAW) sowie die Arbeitstherapie zugeordnet sind.

Bevor unsere Patienten nach langer Vorbereitung in die für sie geeignete Umgebung auf Bewährung entlassen werden, durchlaufen sie ein von uns eng begleitetes meist mehrmonatiges 'Probewohnen'.

Stationäre Angebote

Probewohnen

Ambulante Angebote