Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Fachambulanz Suchttherapie Schwetzingen

Unsere Suchtambulanz bietet Diagnostik und Behandlung bei Abhängigkeiten von Alkohol und Medikamenten, insbesondere bei Folge- und Begleiterkrankungen der Abhängigkeit, an.

Ein multiprofessionelles Team erstellt im Rahmen der qualifizierten ambulanten Behandlung für die Patienten einen individuellen Behandlungsplan.

Behandlungsangebot

Behandlungsangebot

Qualifizierter Entzug und/oder eine psycho-physische und soziale Stabilisierung. Die Vermittlung in weiterführende Maßnahmen wie Rehabilitation, Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen hilft, den Behandlungserfolg des Entzugs zu sichern und wird während der Behandlung angestrebt. Es wird jeweils ein individueller Behandlungsschwerpunkt und Behandlungsplan erstellt. Die Behandlung dauert in der Regel 3 bis 6 Wochen.

Die Behandlung integriert die Vorteile einer intensiven, täglich mehrstündigen Therapie in der Tagesklinik mit dem abendlichen Erleben der häuslich-familiären Alltags-situation. Alltägliche Schwierigkeiten und Konflikte sowie deren Verflechtung mit dem Suchtmittelkonsum können so unmittelbar und zeitnah in die Therapie einbezogen werden.

Leistungssprektrum

Leistungssprektrum

  • Beratung
  • Diagnostik, Indikationsklärung
  • Krisenintervention
  • Ambulante Suchttherapie mit Einzelgesprächen
  • Gruppenangebote inklusive Rückfallprophylaxegruppe (S.T.A.R)
  • Einleitung von Entzugs- und Entwöhnungsbehandlungen
  • Verschreibung ambulanter Arbeitstherapie
  • Bei schweren Erkrankungsverläufen haben wir die Möglichkeit von Hausbesuchen

Flyer

Flyer

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer