Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Kompetenzen und Krankheitsbilder

An allen Standorten der Psychosomatik am PZN werden die folgenden Erkrankungen spezifisch behandelt:

  • Somatoforme Störungen
  • Depressive Störungen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Anpassungsstörungen ("Krisen") 

Darüber hinaus halten wir an einzelnen Standorten hoch spezialisierte Behandlungsangebote vor für:

  • anhaltende somatoforme Schmerzstörung ("Chronischer Schmerz") 
  • Gynäkologische Psychosomatik 
  • Psychoonkologie
  • Traumafolgestörungen
  • Dissoziative Störungen
  • Borderline Störungen
  • Burnout-/Erschöpfungssyndrome

Eine Zusammenfassung finden Sie in unserer PSM-Broschüre