Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Temporäre Schließung des Betriebs als Schutzmaßnahme vor dem Coronavirus

Um mögliche Infektionsketten einer Übertragung des Coronavirus von Mensch zu Mensch weitestgehend zu unterbinden wurden alle Dienstleistungsbereiche mit möglichem öffentlichem Publikumsverkehr auf dem Gelände des PZN Wiesloch geschlossen.

Wir bedauern die Einschränkungen und Absagen sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.

Second-Hand ist gefragt - das Kleiderläd'l im PZN

Das „Kleiderläd'l" verkauft in einem liebevoll eingerichteten Raum im Untergeschoss des vorgelagerten Zentralgebäudes - neben dem Personal-Casino - günstige Second-Hand-Kleider. Hier können Patient_innen ungestört stöbern, aussuchen, anprobieren und kaufen. Die Organisation des "Kleiderlädls" übernehmen seit Jahren schon erfolgreich ehrenamtlich tätige Laienhelferinnen des PZN.

Verkauf für Patient_innen: Dienstags von 15 bis 17 Uhr.

Das Kleiderlädl nimmt gerne auch gut erhaltene gebrauchte Kleidung an. Die Kleiderdamen bitten alle Interessierten inständig darum, Kleiderspenden nicht einfach vor der Tür zu anderen Zeiten abzulegen. Es kann dann nicht gewährleistet werden, dass Ihre Spende im Lädl ankommt. Und das wäre schade...
Kleiderannahme: Mittwochnachmittag von 15 bis 16.30 Uhr

Kontaktpersonen: Gitti Ludigkeit, Telefon 06274 927472 und Claudia Beigel, Telefon 07253 22948