Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Nationalsozialistischen Stolpersteinen auf der Spur - virtueller Rundgang

Der folgende "virtuelle" Rundgang durch das Gelände des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden (PZN), der früheren Heil- und Pflegeanstalt Wiesloch, führt zu den Gebäuden und Orten, wo zwischen 1936 und 1944 die verschiedenen Gräueltaten und Verbrechen an Patient_innen geschahen.
Auf dem virtuellen Rundgang werden Sie von Dr. Frank Janzowski begleitet. Er ist Psychotherapeut, ehemaliger Mitarbeiter des PZN und befasst sich seit seinem Ruhestand 2009 für die Einrichtung mit der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Geschichte der damaligen Wieslocher Heil- und Pflegeanstalt. Die Veröffentlichung seines Buches über diese Geschehnisse wie auch die Einweihung der Erinnerungsstätte für zwölf im Jahr 1940/1941 ermordeten Kinder der damaligen "Kinderfachabteilung Wiesloch" fand anlässlich der jährlichen Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2015 statt.
Ein Klick auf den Ausschnitt des Lageplans ermöglicht Ihnen, sich im Gelände zu orientieren und diese Orte, die mit einem braunen Kreis gekennzeichnet sind, gezielt anzulaufen.