Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg (IWH) HD

5. Feuerlein Symposium zur Versorgungsforschung in der Suchttherapie

Das Feuerlein-Symposium widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Digitalisierung in der Suchthilfe“.

Die Beiträge reichen dabei von den in der Corona-Not gemachten Erfahrungen in der Suchtprävention, bot-gestützte Angebote bis hin zu digitalen Diagnosen und Interventionsangeboten. Die national und international hochangesehenen ReferentInnen präsentieren und diskutieren die aktuellen Ergebnisse dieser hochrelevanten Themengebiete. Besonderer Dank gilt der Deutschen Suchtstiftung, der DG-Sucht, der Hetzler Stiftung sowie dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden und dem Zentralinstitut für Seelische Gesundheit für ihre Unterstützung des Symposiums.

Veranstaltungsort: Internationales Wissenschaftsforum Heidelberg (IWH) Hauptstraße 242 · 69117 Heidelberg Teilnahmegebühren: 50,- Euro (Studierende: 25,- Euro) Die Online-Teilnahme ist kostenlos.
Sprache: Deutsch
Fortbildungspunkte sind bei der Landesärztekammer beantragt.

Anmeldung unter: www.feuerlein-cts.de/symposium