- 17:00 Uhr,
PZN Zentralgebäude, Konzferenzraum 1+2

07.10.22 - Angehörigentag im PZN

Bereits zum 3. Mal ist der Welttag der seelischen Gesundheit am PZN Wiesloch den Angehörigen gewidmet. Auf die Besucher*innen warten Vorträge, Informationen, Austausch und eine Podiumsdiskussion. Der Angehörigentag wird von verschiedenen Angehörigengruppen gemeinsam mit dem PZN Wiesloch konzipiert und durchgeführt. Umrahmt wird die Veranstaltung mit Musik von Teilnehmer*innen der Musiktherapie am PZN.

Diesmal geht es um Fragen zur stationären und ambulanten Versorgung der psychisch erkrankten Menschen sowie um die Möglichkeit der Psychotherapie für Angehörige und Betroffene.

Nach einem Vortrag der Ärztlichen Direktorin Frau Dr. Kammerer-Ciernioch werden Angehörige mit Erfahrungsberichten u.a. auf Mängel in der Versorgung und die langen Wartezeiten auf einen Therapieplatz hinweisen und nach den Verantwortlichen dafür fragen. Aber auch über positive Erfahrungen wird berichtet und was den Angehörigen und ihren Familien geholfen hat.

In einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der Krankenkassen, der Kassenärztlichen Vereinigung, der Psychotherapie sowie Vertretern der stationären und ambulanten Versorgung und der Angehörigen, werden diese Erfahrungen und aufgeworfenen Fragen diskutiert und Lösungswege für eine zukünftig bessere psychiatrische Versorgung angedacht.

Wir freuen uns über viele interressierte Besucher*innen

Wann: Freitag, 7.10.2022
Uhrzeit: 14 – 17 Uhr
Wo: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Konferenzraum 1+2 im Zentralgebäude
Heidelberger Str. 1a in Wiesloch

Kontakt für Fragen zur Veranstaltung: barbara.mechelke@t-online.de oder Tel. 07251-87865

Wichtige Hinweise zu den Corona-/Hygieneregelungen
Für die Veranstaltung gilt die Hausregel des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden:
Alle Gäste sind ausnahmslos verpflichtet, in den Veranstaltungsräumen eine FFP2-Maske
zu tragen sowie die Einhaltung der Hygienemaßnahmen zu beachten.