Die Website durchsuchen

Sie suchen Etwas und möchten sich gezielt Seiten empfehlen lassen? Oder suchen Sie nach verschiedenen Begriffen?

Bitte geben Sie unten im Feld einen Suchbegriff ein. Wenig später erhalten sie Ergebnisse. Die nebenstehende Filterfunktion hilft, die Ergebnisse zu verfeinern. Hinweise zur gezielteren Suche oder der Verknüpfung mehrerer Suchbegriffe erhalten Sie ebenso in der rechten Spalte. 

Bitte geben sie hier ihre suche ein

Ergebnisse 41 bis 50 von 839
  1. Glossar | 12.07.2018

    Aggression

    Aggressionen sind Verhaltensweisen eines Menschen, die häufig auch anderen schaden und mit negativen und destruktiven Gedanken einhergehen können. Aggression und damit die Bereitschaft zur Gewalt nimm

  2. Glossar | 12.07.2018

    ADHS

    Bei ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) handelt es sich um eine Aufmerksamkeitsstörung. Die Beschwerden können vom Vorschul- bis ins Erwachsenenalter auftreten. Oft bleiben bei Person

  3. Ansprechpartner | 20.10.2020

    Reiner Karcher

    Telefon: 06222 55-2185 Mail: evang.pfarramt@pzn-wiesloch.de

  4. Ansprechpartner | 20.10.2020

    Dirk Oestmann

    Telefon: 06222 55-2731 Mail: dirk.oestmann@pzn-wiesloch.de

  5. Glossar | 12.07.2018

    Epilepsie

    Die Epilepsie ist ein so genanntes Anfallsleiden, das früher auch Fallsucht genannt wurde. Rund 0,5 bis ein Prozent der Bevölkerung sind davon betroffen. Die Krankheit äußert sich vor allem in immer w

  6. Glossar | 12.07.2018

    Entwöhnung

    Um seine Abhängigkeit zu überwinden, benötigt eine suchtkranke Patient_in oft nach einer Entgiftung eine Phase der Entwöhnung, die meist zwischen zwei und sechs Monaten dauert. Dabei verzichtet er auf

  7. Glossar | 12.07.2018

    Emotional-instabile Persönlichkeitsstörung

    Die emotional-instabile Persönlichkeitsstörung ist eine Form der sogenannten spezifischen Persönlichkeitsstörungen. Betroffene leiden zumeist unter wechselnder, instabiler Stimmung, einem chronischen

  8. Glossar | 12.07.2018

    Elektrokrampftherapie (EKT)

    Bei einer Elektrokrampftherapie (EKT) wird durch eine kurze elektrische Reizung ein Krampfanfall im Gehirn ausgelöst, der einem epileptischen Anfall gleicht. Dabei erhält eine Patient_ in in Narkose ü

  9. Glossar | 12.07.2018

    Drogen

    Die Bezeichnung „Drogen“ bezieht sich ganz allgemein auf Erzeugnisse tierischer, pflanzlicher oder synthetischer Herkunft, die als Arzneimittel verwendbar sind. Im alltäglichen Sprach- gebrauch sind d

  10. Glossar | 12.07.2018

    Depression

    Eine Depression ist eine psychische Krankheit. Sie zählt zu den affektiven Störungen. Diese bezeichnen Erkrankungen, bei de- nen es häufig zu Schwankungen der Stimmung und des Antriebs kommt. Also zwi