Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Aktuelle Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Psychiatrische Zentrum Nordbaden interessieren. Entscheiden Sie sich mit Ihrer Bewerbung für einen ansprechenden und zukunftssicheren Arbeitgeber. Sollte aktuell kein für Sie passendes Angebot dabei sein, können Sie sich über unser Job-Abo auf dem Laufenden halten oder sich gerne auch initiativ bewerben.

Pflegerische*r Stationsleiter*in (m/w/d)

Gerontopsychiatrisches Zentrum, Altersmedizinisches Zentrum Weinheim

Standort Weinheim

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.750 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.

Am 01.04.2020 wird in enger Kooperation mit den GRN-Kliniken Weinheim im Bereich der altersmedizinischen Versorgung in einem Neubau der GRN-Kliniken am Standort Weinheim eine neue stationäre Behandlungseinheit eröffnet. Durch die Zusammenführung somatisch-geriatrischer und gerontopsychiatrischer Fachkompetenz auf einer Station wird die Qualität der ganzheitlicheren Versorgung gestärkt. Die neu zu eröffnende Station ist in zwei Bereiche, jeweils ein Bereich geriatrische Patienten des GRN und ein Bereich gerontopsychiatrische Patienten des PZN unterteilt. Für den Bereich der gerontopsychiatrischen Patienten stehen 14 aufgestellte Betten zur Verfügung.

Wir suchen eine/n engagierten Stationsleiter*in, der/die am Aufbau und Entwicklung einer neuen Station/ Teilstation des PZN in Weinheim mitwirken möchte.

Ihre Aufgabe

- Aufbau einer Station mit Modellcharakter in der klinischen Versorgung älterer Menschen
- Sicherstellung einer bedarfsgerechten, psychiatrischen Pflege
- Förderung der Mitarbeitermotivation und des Teamgedankens
- Planung, Organisation, Koordination und Evaluation von Prozessen
- Personaleinsatzplanung, Personalführung und Personalentwicklung der pflegerischen Mitarbeiter*innen
- Qualitätssicherung und -weiterentwicklung des Stationskonzeptes in Absprache mit den Kollegen*innen des GRN und der Klinikleitung PZN

Ihr Profil

- Gesundheits- und Krankenpfleger*in ggf. mit Fachweiterbildung Psychiatrie/Gerontopsychiatrie oder einem Bachelorstudium
- idealerweise Führungserfahrung und Abschluss des Lehrgangs zur Leitung einer Station bzw. die Bereitschaft, die Weiterbildung mit unserer Hilfe nachzuholen
- Bereitschaft zur engen Kooperation mit dem Stationsbereich des GRN
- fachlich, methodisch und sozial kompetent
- zuverlässig und empathisch

Wir bieten Ihnen

ein interessantes Aufgabengebiet in einem ansprechenden, neuen Gebäude und einer Station mit schönem Ambiente, ein motiviertes Team, fachlich geprägte Gestaltungsmöglichkeiten, gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Teamsupervision, Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Fach- und Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems. Ein Coaching wird für die Einarbeitung im ersten Jahr gefördert. Des Weiteren bieten wir ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements, kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket.

Frauen werden ausdrücklich ermuntert sich zu bewerben. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Für Fragen

kontaktieren Sie bitte Frau Sabine Said, Pflegedienstleiterin Gerontopsychiatrisches Zentrum, Tel. 06222 55-1223.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.