Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Aktuelle Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Psychiatrische Zentrum Nordbaden interessieren. Entscheiden Sie sich mit Ihrer Bewerbung für einen ansprechenden und zukunftssicheren Arbeitgeber. Sollte aktuell kein für Sie passendes Angebot dabei sein, können Sie sich über unser Job-Abo auf dem Laufenden halten oder sich gerne auch initiativ bewerben.

Kliniksekretär_in (m/w/d)

Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Standort Wiesloch

Wir sind mit 1200 Planbetten und 1700 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient_innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.
In der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie behandeln wir in unseren Behandlungsbereichen mit 9 Behandlungseinheiten und in einigen Außenwohngruppen etwa 240 psychisch kranke Menschen unterschiedlichen Alters, die während oder wegen ihrer psychischen Erkrankung bzw. Störung eine Straftat begangen haben und die aufgrund ihrer Erkrankung bzw. Störung gefährdet sind, weitere Straftaten zu begehen. Die Unterbringung ist gerichtlich angeordnet und erfolgt in der Regel zunächst vorläufig gemäß 126 a StPO, nach Rechtskraft des Urteils gemäß 63 StGB.

Ihre Aufgabe

- Organisation des Kliniksekretariates für die duale Leitung der Klinik (Chefarzt und Pflegedienstleitung) sowie für die ärztlichen Führungskräfte
- administrative Tätigkeiten (Koordination von internen und externen Terminen und Sitzungen, Bearbeitung von Anfragen, Bestellung und Bevorratung des Material-, Sach- und Bürobedarfes)
- Veranstaltungsorganisation von internen und externen Veranstaltungen der Klinik
- Schreiben von medizinischen Fachtexten (Berichte, Vorträge, ggf. Gutachten)
- Planung von Dienst- und Fortbildungsreisen
- Zusammenarbeit mit den Schnittstellen der Kliniken

Ihr Profil

- staatl. geprüfte/r Sekretär/in, Direktionsassistent/in oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung; ggf. Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellte/n
- fundierte PC-Anwenderkenntnisse (gängige Office Programme)
- Kenntnisse in der medizinischen Fachterminologie
- gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres freundliches Auftreten
- Organisationsgeschick
- flexibel, zuverlässig und belastbar

Wir bieten Ihnen

ein interessantes Aufgabengebiet, viele Gestaltungsmöglichkeiten, gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Fachlaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems sowie ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements, kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket.
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und als Elternzeitvertretung voraussichtlich bis zum 30.09.2020 befristet.

Für Fragen

kontaktieren Sie bitte Herrn Dr. Christian Oberbauer, Chefarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Tel. 06222 55-2007.

Bewerbungsfrist: 31.03.2019

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
Im Internet unter www.pzn-wiesloch.de
auf XING, YouTube und in Facebook

Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg