19.11.2021

Bauaktivitäten im Sicherheitsbereich der Forensischen Klinik

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Website-Besucher*innen, 

auf dem PZN-Gelände starten aktuell umfassende Bauaktivitäten: Im Sicherheitsbereich der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie entsteht ein neues Kr​ankenhausgebäude für den Maßregelvollzug. Es bietet auf drei Stockwerken Platz für die Unterbringung von 54 Patient*innen. Zusätzlich bauen wir eine Halle für die Sporttherapie. Die Baumaßnahmen können voraussichtlich innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen werden.

Mit Blick auf den bestmöglichen Schutz der Anwohner*innen und weiteren Menschen in der Umgebung haben wir bereits im Vorfeld der Bauphase umfassende Sicherheitsvorkehrungen getroffen. So ist das Baufeld durch einen geschlossenen Hochsicherheitszaun durchgängig vom restlichen Klinikgelände abgetrennt. Die Baustellenzufahrt erfolgt über ein separates Tor in der Sicherheitsmauer. Die besonders sichere Unterbringung auf den Stationen unseres speziellen Sicherheitsbereiches wird von den Baumaßnahmen in keiner Weise eingeschränkt. 

Sie interessieren sich für weitere Details? 

Kontaktieren Sie die PZN- Bau- & Technik!
Herr Kunold (Tel. 06222 55-2156, Mail: ernst.kunold@pzn-wiesloch.de)
beantwortet gerne Ihre Fragen. 

Freundliche Grüße
Das Bau- & Technik-Team des PZN