Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Leitbilder verpflichten

Unser Leitbild enthält grundsätzliche, damit allgemeingültige, gleichzeitig aber auch abstrakte Vorstellungen über angestrebte Ziele und Verhaltensweisen unserer Einrichtung. Das Leitbild erstreckt sich über alle Kliniken, Abteilungen und Bereiche des PZN. Mit Veröffentlichung des Leitbilds verpflichtet sich das PZN, und damit seine komplette Belegschaft, nach den im Leitbild verankerten Grundsätzen zu handeln.

Unternehmensleitbild Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Wir sind eine Facheinrichtung zur Behandlung und Betreuung psychisch kranker erwachsener Menschen. Als größtes psychiatrisches, psychotherapeutisches und psychosomatisches Zentrum in Baden-Württemberg verfügen wir über ein differenziertes, gemeindenahes Behandlungsangebot an mehreren Standorten. Dies stellt hohe Anforderungen an die Einrichtung und an jeden Beschäftigten. Unser Leitbild soll bei dieser Herausforderung Orientierungshilfe sein.

Umgang mit Patienten, Bewohnern und Partnern

Allen Menschen, die unsere Hilfe benötigen, begegnen wir mit Achtung und Rücksicht auf ihre Würde. Wir schaffen eine Atmosphäre, die den Heilungsprozess fördert und die soziale Integration ermöglicht. Dabei berücksichtigen wir Wünsche und Vorstellungen unserer Patienten und Bewohner sowie die Bedürfnisse unserer Partner, mit denen wir professionell und kooperierend zusammen arbeiten. Eine qualitativ hochwertige Behandlung und Betreuung ist unsere oberste Zielsetzung.

Zusammenarbeit und Qualifizierung der Mitarbeiter

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit der Mitarbeiter unterschiedlicher Berufsgruppen ist Grundbedingung für unsere erfolgreiche Arbeit. Nur durch die vielfältigen berufsspezifischen Sichtweisen ist eine ganzheitliche, individuell abgestimmte Behandlung und Betreuung möglich. Die Vorschläge und Anliegen der Mitarbeiter nehmen wir ernst. Dabei ist uns die fortlaufende interne und externe Qualifizierung aller Mitarbeiter ein besonderes Anliegen. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter darin, ihre Arbeit fachlich qualifiziert und zur persönlichen Zufriedenheit - zugeschnitten auf das Wohl und die Bedürfnisse unserer Patienten, Bewohner und Partner - leisten zu können.

Verzahnung in der Region und Öffentlichkeitsarbeit

Als zuverlässiger und kompetenter Partner im gemeindepsychiatrischen Verbund setzen wir uns für die Verzahnung von stationären, teilstationären und ambulanten Hilfsangeboten für psychisch kranke Menschen ein. Wir beziehen das soziale Umfeld unserer Patienten und Bewohner gezielt mit ein und arbeiten eng mit niedergelassenen Ärzten und psychosozialen Einrichtungen zusammen. Die Öffentlichkeit informieren wir über unsere Strukturen, Behandlungskonzepte und -ergebnisse. Bei der Planung und Verbesserung der psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosomatischen Versorgung in der Region beteiligen wir uns engagiert. Dabei beschreiten wir innovative Wege.

Führung

Der offene Dialog zwischen Führungskräften und Mitarbeitern ist uns wichtig. Unsere Führungskräfte fördern und fordern selbstbewusstes, eigenverantwortliches und unternehmerisches Handeln ihrer Mitarbeiter unter Berücksichtigung von Toleranz, konstruktiver Kritik und Konfliktbewältigung. Nach einer hierarchieübergreifenden Diskussion und Kommunikation über Ziele und Wege treffen wir unsere Entscheidungen, auch über strukturelle Entwicklungen des PZN.

Wirtschaftliche Erfordernisse und Qualität

Wir beachten bei unserem Handeln, neben gesetzlichen Vorgaben, die diagnostischen und therapeutischen Erfordernisse und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Zum Schutz unserer Umwelt verpflichten wir uns. So sichern wir den dauerhaften Bestand unseres Zentrums. Diesen Zielen dient unsere Organisationsstruktur, unser umfassendes Qualitätsmanagement mit kontinuierlicher Therapieentwicklung und Ergebnisüberprüfung sowie unser Sicherheits- und Risikomanagement.