Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Sozialpädagoge/in / Sozialarbeiter/in

Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung

Standort Wiesloch

Wir sind mit 1200 Planbetten und 1700 Mitarbeitende eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patienten aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.
In der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnungbehandeln wir Suchtkranke aller stoffgebundenen Abhängigkeitsarten sowie Patienten, die in einer akuten psychischen Krise Alkohol, Medikamente oder Drogen konsumiert haben. Das Einzugsgebiet erstreckt sich über den gesamten nordbadischen Raum.

Ihre Aufgabe

- Anamnese, Diagnostik, Therapieplanung unter sozialen und sozialrechtlichen Aspekten
-Sozialrechtliche Beratung und Unterstützung der Patienten bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche bei den zuständigen Ämtern sowie sozialtherapeutische Einzelfallhilfe
-Sicherung der Behandlungskosten
- Konzipierung und Durchführung von sozialtherapeutischen Kompetenztrainings als Gruppen- und Einzelangebote
- psychotherapeutische Mitbehandlung einschließlich Angehörigen- und Familienberatung
- zeitnahe und kompetente Dokumentationmittels elektronischer Patientenakte

Ihr Profil

- Dipl. Sozialpädagoge/in , Bachelor oder Master Soziale Arbeit oder vergleichbar
- idealerweise Berufserfahrung in der Psychosomatik/Psychiatrie
- gute Kenntnisse im Sozialrecht
- Beratungskompetenz und Empathie im Umgang mit Patienten und Angehörigen
- flexible und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

ein interessantes Aufgabengebiet, viele Gestaltungsmöglichkeiten, gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Fachlaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems, ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements,kostenlose Parkmöglichkeit bzw. bezuschusstes Jobticket, Kindertagesplätze, die in den kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden.
Die Stelle ist zunächstbefristet; sie ist grundsätzlich teilbar.

Für Fragen

kontaktieren Sie Frau Dr. Barbara Richter, Ärztliche Direktorin, Tel. 06222 55-2790.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
Im Internet unter www.pzn-wiesloch.de
auf XING,YouTubeundinFacebook

Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg





Keine passende Stelle gefunden?

Dann bewerben Sie sich hier initiativ oder registrieren Sie sich für unseren Job-Newsletter.