Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Wohnen

Bei langjährigen psychischen Erkrankungen und bei psychischen Behinderungen sind die Teilhabemöglichkeiten am Arbeitsleben oftmals eingeschränkt. Häufig droht den Betroffenen das Abrutschen in die Arbeitslosigkeit und manchmal wird der Zugang zum Berufsleben ganz verwehrt. Deshalb leisten die therapeutischen, berufsbildenden und betreuenden Angebote im Bereich Arbeit und Rehabilitation einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Stabilisierung. Das ermöglicht den Betroffenen Integration und Teilhabe an der Gesellschaft. Im Psychiatrischen Wohn- und Pflegeheim des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden werden psychisch kranke Menschen betreut, die im Anschluss an eine Klinikbehandlung professionelle Unterstützung benötigen.