Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Diagnostische Leistungen runden Behandlungsangebote ab

Das Service Center Innere Medizin (SCIM) existiert seit Mai 1997, geschaffen durch Zusammenlegung des klinischen Labors mit den internistisch-diagnostischen Teilbereichen Herz-Kreislauf-Diagnostik, Spirometrie, Röntgen und der internistischen Konsiliartätigkeit. Das SCIM erbringt Dienstleistungen für rund 40 Stationen des PZN sowie für externe Kunden.

Hauptaufgabe

Internistische Konsiliartätigkeit für alle fünf Kliniken, den Heimbereich und die Außenstellen des PZN

  • Apparativ-medizinische Diagnostik
  • Überwachung der Strahlenschutzvorschriften bei Anwendung von Röntgenstrahlen
  • Internistische Fortbildung für die am Hause tätigen Psychiater

Leistungsspektrum

  • Ultraschalldiagnostik (auch Farbdoppler): Schilddrüse, Herz, Bauch (Ober- und Unterbauch), Gefäße, Weichteile
  • Herz-Kreislauf-Diagnostik: Ruhe-EKG, Langzeit-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktion: Spirometrie
  • Klinisches Labor
  • Röntgendiagnostik in Kooperation mit dem Radiologischem Zentrum Wiesloch (RZW): Brustorgane, Bauchorgane, Skelett und Computertomographie (CT)

Leistungen des Service Centers Innere Medizin

  • Privatambulanz für Patienten von extern: s. Leistungsspektrum
  • Laboranalytik für betriebs- und arbeitsmedizinische Dienste
  • Drogenscreening im Urin für Einrichtungen der Bewährungshilfe nach DIN ISO EN 17025
  • Gutachtenerstellung: internistische Fachgutachten