Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Gerontopsychiatrisches Zentrum

Das Gerontopsychiatrische Zentrum ist ein Kompetenzzentrum für psychiatrisch erkrankte Menschen ab dem 65. Lebensjahr. Angeboten werden vollstationäre, teilstationäre und ambulante Behandlung und Pflege sowie psychosoziale Beratung und Hilfe.

Die Behandlung und Beratung erfolgen in einem berufsgruppenübergreifenden Team. Das multiprofessionelle Team besteht aus Arzt/Ärztin, Psychologe/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit und ohne Weiterbildung Gerontopsychiatrie, Altenpfleger/in mit und ohne Weiterbildung Gerontopsychiatrie, Krankenpflegehelfer/in, Sozialarbeiter/in, Ergotherapeut/in, Bewegungstherapeut/in, Musiktherapeut/in und Stationssekretärin.

Ein wichtiges Ziel ist die Erhaltung und Förderung der Selbständigkeit älterer psychisch kranker Menschen unter Berücksichtigung der Wahrung ihrer Würde, des freien Willens, der Rechte und der Eigenverantwortlichkeit der Patienten bei allen diagnostischen und therapeutischen Aktivitäten. Hierbei ist die Einbeziehung der Angehörigen ein zentraler Bestandteil gerontopsychiatrischer Arbeit.

 Den Klinik-Infoflyer können Sie hier herunterladen.

Krankheitsbilder

Versorgungsformen

Therapie + Beratung

Kontakt + Aufnahme