Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Wissenschaftliche Bibliothek

In der wissenschaftlichen Bibliothek finden die Mitarbeiter rund 12.000 Buchtitel sowie 2100 gebundene Zeitschriftenbände vorwiegend aus den Fachgebieten Psychiatrie, Neurologie und Psychologie. Mehr als 100 laufend gehaltene Zeitschriften und die Möglichkeit der Internetrecherche runden das Informations- und Fortbildungsangebot der Bibliothek ab. Ebenfalls existiert ein kleiner Bestand an Videofilmen. Nicht verfügbare Bücher und Zeitschriftenartikel werden für den Leser über die Fernleihe angefordert. 

Die laufende Eingabe des Bestandes in ein elektronisches Bibliotheksprogramm gibt dem Nutzer die Möglichkeit, von seinem Arbeitsplatz aus auf den Bibliothekskatalog zuzugreifen. Die Verschlagwortung sämtlicher Titel ermöglicht eine nutzerfreundliche und komfortable Suchmöglichkeit. Jährlich werden im Durchschnitt rund 2000 Medien entliehen. Der Zugang beläuft sich auf ca. 200-300 Titel pro Jahr.


Patientenbibliothek - im Gebäude 51 - Ein Ort der Begegnung für Patienten und Mitarbeiter

„Herzlich Willkommen“ steht an der Eingangstür zur Patientenbibliothek im Haus 51. Alle Patienten und Mitarbeiter des PZN sind zu den Öffnungszeiten „Herzlich Willkommen“. Zum Lesen, zum Verweilen, um miteinander ins Gespräch zu kommen und natürlich um Bücher und andere Medien auszuleihen.
Dafür stehen neben Krimis, Thrillern, Romanen, einigen „Klassikern“ und verschiedenen Sachbüchern auch Comics, Zeitschriften, CDs und DVDs zur Verfügung.

Seit September 2012 wird die Bibliothek von einem 15-köpfigen ehrenamtlichen Team unter der Leitung des Klinikseelsorgers Christian Bott geführt. Die Ausleihe ist kostenlos, die Ausleihdauer beträgt für alle Medien zwei Wochen. 

Öffnungszeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr.