Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Behandeln

Das medizinische Fachgebiet der „Psychiatrie" umfasst das Wissen, die Erfahrung und die Befähigung zur Diagnostik, Behandlung und Prävention sowie Rehabilitation psychischer und  psychosomatischer Erkrankungen und Störungen - speziell unter Anwendung sozio- und psychotherapeutischer Verfahren. Der Begriff leitet sich aus dem Griechischen für „Psyche“ (Seele) und „iatrós“ (Arzt) ab - wörtlich übersetzt „Seelenheilkunde.“

Die Psychiatrie mit allen Gesundheitsstörungen und Auffälligkeiten, welche die Psyche eines Menschen betreffen, seien sie nun seelischen oder körperlichen (griech. Soma) Ursprungs. Neben der psychischen und der somatischen Dimension wird noch die soziale Dimension einbezogen, da der Mensch in seiner individuellen Gegebenheit im Kontext seines sozialen Umfeldes steht. Somit bestimmen die psychische, die somatische und die soziale Ebene das psychiatrische Verständnis seelischer Erkrankungen.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden beschäftigt im medizinischen Bereich Psychiater, Psychologen und Psychotherapeuten. Die Einrichtung verfügt auch über die ärztliche Weiterbildungsermächtigung.

zurück zur Ebene Angebote