Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

27.01.2018

27.01.18 - Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Eingangstür zum Konzentrationslager Dachau

Seit vielen Jahren nehmen die Stadt Wiesloch und das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) diesen Appell auf und gestalten abwechselnd eine Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus.

Seit vielen Jahren nehmen die Stadt Wiesloch und das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) diesen Appell auf und gestalten abwechselnd eine Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus.
Am Samstag, dem 27. Januar 2018 findet die Gedenkveranstaltung um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche, Pfarrstraße 3 in Wiesloch statt.

Pfarrer Dr. Andreas Blaschke, Pfarrer Alexander Hafner sowie Oberbürgermeister Dirk Elkemann, der Beigeordnete der Partnerstadt Fontenay-aux-Roses, Dominique Lafon und Dr. Barbara Richter, Ärztliche Direktorin des PZN Wiesloch, werden die Gedenkveranstaltung gestalten. Schüler_innen der Klasse 10b des Ottheinrich-Gymnasiums leihen, eingerahmt von persönlichen Eindrücken nach einem Besuch des KZs Natzweiler-Struthof, in einer szenischen Lesung Opfern des Holocaust ihre Stimmen.

Am Samstag, dem 27. Januar 2018 findet die Gedenkveranstaltung um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche, Pfarrstraße 3 in Wiesloch statt.

Die Bevölkerung ist zu dieser Gedenkveranstaltung herzlich eingeladen.